Schneeglöckchen

Wer möchte diesen Frühlingsboten nicht auch bei sich zu Hause entdecken?!  Unter Laubgehölzen kündigen sie unerschrocken den Beginn einer neuen Jahreszeit an.

Praktischer Tipp:
Blühend lassen sich die Schneeglöckchen auch in Ihrem Garten erfolgreich ansiedeln. So können Sie jetzt auf knospige  oder blühende Pflanzengruppen im Topf  zurück greifen. Befinden sich die Schneeglöckchen nicht am gewünschten Platz, so können sie jetzt aufgenommen und verpflanzt werden. Dazu wird neben der Zwiebel  mit einem Spaten oder  einer Pflanzschaufel ca. 20 cm tief  ringsherum eingestochen. Nun lassen sich die Zwiebeln mit Ballen problemlos herausheben. Mit der Hand  können die Horste durch einfaches Auseinanderziehen geteilt werden.

Zuletzt aktualisiert am 12.11.2009 von Andreas Seehase.

Zurück