Frostschäden beseitigen

Haben Sie im Herbst  neue Stauden, Sträucher oder Bäume gepflanzt?
Dann ist jetzt eine wichtige Kontrolle durchzuführen:
Der Frost kann den Halt von Neuanpflanzungen lockern, Stauden können „hochfrieren“. Es kommt zum Abreissen junger Wurzeln, so dass die Pflanzen vertrocknen.

Praktischer Tipp:
Falls nötig sollen die Pflanzen wieder befestigt werden. Der Boden auf der Pflanzscheibe wird gelockert und wenn nötig mit guter Gartenerde ergänzt. Stauden  leicht andrücken oder auch neu einsetzen.

Zuletzt aktualisiert am 12.11.2009 von Andreas Seehase.

Zurück